KOSTEN PSYCHOTHERAPIE - KOSTENZUSCHÜSSE SOZIALVERSICHERUNGEN

 

ERSTGESPRÄCH ZUM KENNENLERNEN:

20 Minuten - ist kostenlos.

Danach entscheiden wir gemeinsam ob weitere Psychotherapie stattfindet.

 

EINZELGESPRÄCH:

€ 110 Euro pro Einheit 50 Minuten - Direkt vor Ort oder mit Rechnung zu zahlen.

 

Bei vorliegen einer krankheitswertigen Störung (Diagnose nach ICD10 bzw.ICD11) haben PatientInnen die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für Psychotherapie in Anspruch zu nehmen.

 

KOSTENZUSCHÜSSE SOZIALVERSICHERUNGEN AB 01.01.2024:

  • ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse): Pro Sitzung  33,70
  • BVAEB (Versicherungsanstalt Öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau): Pro Sitzung € 46,60
  • SVS (Sozialversicherungsanstalt der Selbstständigen):  Pro Sitzung € 45,00

WIE FUNKTIONIERT DIE KOSTENZUSCHÜSSE UND ABLAUF?

In der Regel bieten Krankenkassen eine teilweise oder vollständige Erstattung der Kosten für Psychotherapie an.                  Die genauen Richtlinien variieren je nach Versicherungsplan und Anbieter.

  • 10 Einheiten Kostenzuschuss mit Arztbestätigung und Honorarnoten mit F-Diagnose nach ICD10 bzw.11.
  • Mehr als 10 Einheiten: Kostenzuschuss nur mit Bewilligung ihrer Krankenkasse - Antrag füllen wir 7.Einheit aus.
  • Die bezahlte Honorarnoten mit F-Diagnose, Arztbestätigung und Bewilligung einreichen.
  • Kostenzuschuss wird von ihrer Krankenkasse auf ihr Konto überwiesen.

TERMINE: Für einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Praxis ist es entscheidend dass sie bitte stets pünktlich zu den vereinbarten Terminen erscheinen.

Sollten Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie uns bitte spätestens 48 Stunden vor dem Termin, damit für Sie keine Kosten anfallen.

 

Bei nicht fristgerechter Absage betragen die Kosten: 110 Euro

 

Bankverbindung Katrien Deconinck lautet:

IBAN: AT84 3416 5000 00017 137

BIC: RZOO AT2L165